Anna Ledermüller-Sommer – Yogalehrerin und Energetikerin

Strömen in der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft den Fokus auf das Schöne richten, ein entspanntes glückliches Leben führen - das ist ideal für Mutter und Kind. ...

Dein Bauch gehört dir!

Ich bin da für Frauen, die sich entschieden haben, ein Kind auf die Welt zu bringen. Sie haben entschieden, dass es die für sie passende Zeit ist, ein Kind zu gebären. Sie fühlen sich fähig, für es zu sorgen. Sie sind bereit, dafür alle ...

OSTERN

OSTERN - das Fest der puren Lebensfreude. Das wäre kein Yoga-Blog, wenn nicht gleichzeitig auch die anderen Phasen des Lebens präsent wären. So wie in diesem Hasenrelief-Fenster des Paderborner Doms. Es ist die Darstellung der Trinität des Heiligen Lebens ...

Frühlingszeit ist Galle- und Leberzeit!

Endlich ist der Frühling so richtig da! Neues, frisches grünes Leben in der Natur – und auch in uns, weil wir ein Teil der Natur sind. LebeN und LebeR gehören zusammen. ...

FridaysforFuture und die Klimaschutzwelle

Like the ocean we rise - so wie der Wasserspiegel der Meere ansteigt und Lebensräume vernichtet, genau so gibt es unter den heutigen Jungen das Aufstehen gegen eine Politik, die kurzsichtig nur wirtschaftliche Interessen unterstützt und damit das große ...

Zum Frauentag 2019

Hommage an das Leben Selbst – und uns Frauen, die es weiter geben! Eigentlich wollte ich ja einen ganz anderen Blog-Eintrag zum Frauentag schreiben, doch plötzlich war klar, es muss heuer ein ganz privates großes Danke an die Frauen in meiner Ahninnenreihe ...

Frühlingsblüten – Blütenpollen – Pollenallergie

Der Frühling ist früh da! Und mit ihm die Allergie auf die Frühjahresblüher. Ehe sie noch voll im Entstehen ist, kannst du dein Immunsystem mit ein paar Ström-Griffen harmonisieren. ...

Bonding – nicht nur Liebe auf den ersten Blick

Wenn auch die Bedingungen fürs Verlieben zwischen Mama und Kind gleich nach der Geburt am idealsten sind, ist das Bonding eigentlich ein Prozess, der unendlich viele Gegegenheiten für sich findet. Das Band der Liebe zwischen Mama und Kind knüpft sich nicht ...

Das Yoga-ABC: A wie Ashtanga

„Ashtanga Yoga, das sind doch diese dynamischen Körperhaltungen, wo eine in die andere übergeht, schaut cool aus...“ So wird Ashtanga meist wahrgenommen. Tatsächlich ist Ashtanga aber „Der 8-teilige Yoga“ und kann weit mehr ...

Strömen – Das Energietor 1

Das Energietor 1 liegt an der Knieinnenseite. Die 1 steht für die Einheit und für den 1. Schritt am Anfang. Sie ist die Pionierin unter den Energietoren. Erfahre, was du mit dem Strömen von Tor 1 für dich tun kannst.

Yoga-ABC : A wie Asana

Jede hat ihre eigenen Assoziationen zum Begriff Yoga . Asanas, das sind die Körperhaltungen, sind bei den meisten Menschen dabei. Es erscheinen Innere Bilder von mehr oder weniger akrobatischen Körperpositionen. Doch darum geht es nur äußerlich. Asanas ...

Die 26 Energietore im Strömen – eine Einführung

Strömen ist eine der alten Heiltraditionen des Ostens., unter denen es grundlegende Ähnlichkeiten gibt. Im Strömen sind die Zugänge ins Energiesystem mit bloß 26 Energietore aufs Wesentlichste reduziert. Es ermöglicht einen einfach Zugang für ...

Neujahr 2019

Am 1. Jänner ist die Muttergottes die Tagesheilige. Nenne sie Maria, Durga, Shakti oder sogar das Tao - alle Namen stehen für die weibliche Schöpfungskraft an irgendeinem Anfang. Möge 2019 gut beginnen und ein gutes Jahr für uns werden!

Last-Minute Weihnachtsgeschenk: ein GUTSCHEIN für Yoga und Strömen

Wenn du Yoga und Strömen verschenkst, kannst du nur alles richtig machen! Du hast damit ein nachhaltiges, verpackungfreies, gesundes Geschenk für jemand, den du besonders magst - also auch für dich selbst ;)

A WEBSITE IS BORN

Bald ist es so weit - die Yogalehrerin wird wiedergeboren. Zumindest digital,, als RELAUNCH. In der realen Welt bleibe ich die Selbe.... und mache ganz viel dafür, dass es eine tolle neue website wird...

STRÖM-WORKSHOP FÜRS IMMUNSYSTEM BEI ERKÄLTUNGEN

Lerne, wie du dich und andere mit Strömen unterstützen kannst bei Erkältungen und ihren verschiedenen Symptomen. Du brauchst nur deine Hände dazu, die Anleitungen bekommst du von mir.

MAMA-BABY-YOGA: Welcome to the Jungle :)

Heute im Mama-Baby-Yoga-Kurs: Ich leite eine Übung an,  langsam, mit ruhiger und gesenkter Stimme,  Unsere Babys liegen gerade alle auf ihren Decken neben den Mamas. Die Frauen folgen meinen Anweisungen, so wie es Mütter von kleinen Kindern tun: ein Teil ...

Strömgriffe bei Erkältungen

Ab der Tag-und Nachtgleiche sind die ersten Leute mit schwachem Lungenmeridian krank. Lerne, wie du mit Strömen diesen Meridian unterstützen kannst.

DAS GESUNDE NIEDERHOLLABRUNN FÖRDERT YOGA

YOGA ist ein allgemein anerkanntes MITTEL zur AKTIVEN GESUNDHEITSVORSORGE. Daher fördertdie Gesunden Gemeinde Niederhollabrunn Yoga-Kurse. Die Formalitäten übernehme ich, du zahlst den reduzierten Betrag

Das Wunder des Lebens begleiten

In Stockerau, Bezirk Korneuburg, unterstützen zwei Hebammen und ich mit Yoga und Strömen deine Schwangerschaft und die Vorbereitung auf die Geburt.

MAMA – BABY – YOGA

Spezielle Yogaübungen helfen dir beim Thema Rückbildung, andere Übungen lösen die Verspannungen in den Schultern oder im Rücken, viele sind allgemein kräftigend und alle miteinander bewirken, was nur Yoga kann - sowohl Aktivierung als auch Entspannung.

WELTFRAUENTAG: Feminis-kann statt Feminis-muss

FEIERE heute dein Frau-Sein! Nimm dir diesen Tag einfach Pause vom den Härten des täglichen Feminismus und lass den Feminis-muss zum Feminis-kann werden;) Morgen ist eh wieder alles anders...

BENEFIZ-YOGA FÜR DEN STERNTALERHOF

MACH MIT! Ich gebe 2 Benefiz-Yoga-Abende für den Sterntalerhof! Diese Yoga-Abende sind offene Veranstaltungen in der Vorweihnachtszeit, für alle, die Yoga mit einem wohltätigen Zweck verbinden wollen.

FRAU-SEIN IN ZEIT UND RAUM – Theodor-Krammer-Preis 2017

Renate Welsh-Rabady und Nahid Bagheri-Goldschmied bieten berührende Lesungen. Sie lassen das Publikum weit hinaus in Zeit und Raum blicken - auch so kann das Leben als Frau sein, denke ich.

YOGA und AUTOFASTEN: Ahimsa par excellence

AHIMSA gehört zu den grundlegenden moralischen Ansprüchen an Menschen auf dem Yogaweg, heißt wörtlich „Nicht-Verletzen“ und wird oft als „Gewaltlosigkeit“ bezeichnet. Es bedeutet Nicht-Verletzen von Menschen, Tieren und der Welt, in der wir alle ...