Anna Ledermüller-Sommer – Yogalehrerin und Energetikerin

Yoga & Strömen: Kräftige und schütze dein Atemsystem

Kräftige und schütze dein Atemsystem

Pranayama – die Atemschule des Yoga

Was ist Pranayama?

 

Dein Atem ist ein bewusst steuerbares Instrument, mit dem du deine körperliche, psychische und emotionale Gesundheit beeinflussen kannst. Die Techniken des Pranayama sind die älteste Atemschule der Menschheit. Es gibt einfache und fortgeschrittene, komplexe Pranayamas. Hier eine kleine Auswahl an Wirkmöglichkeiten…

 

Pranayama zur Gesunderhaltung der Lunge und des ganzen Atemsystems

 

Pranayama zum Aktivieren oder zum Entspannen

 

Pranayama für mentale und emotionale Balance

 

Pranayama zur Regulierung der Körpertemperatur

 

Pranayama zum Anregen der Verdauung

 

Pranayama zum Reinigen und Beleben der inneren Organe

 

Pranayama zur Meditation

 

Aus welchen Gründen du dich auch immer mit Pranayama beschäftigen möchtest – es lohnt sich, den unbewussten Vorgang der Atmung zu einem bewussten Werkzeug für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden zu machen.

 

Erlernen kannst du Pranayama in meinen Kursen oder auch in Einzelstunden.